Einfach mehr über Autokennzeichen wissen

Autokennzeichen im deutschen Straßenverkehr

Das Autokennzeichen ist in vielen unterschiedlichen Variationen im deutschen Straßenverkehr anzutreffen.

Das deutsche Autokennzeichen hat einheitliche Maße, die nach einer DIN-Norm von jeder Prägestation eingehalten werden müssen. Doch das ist manchmal auch das Einzige, dass ein Autokennzeichen mit einem anderen gemeinsam hat.

Das „normale" Autokennzeichen, auch Euro-Kennzeichen genannt, hat eine blaue EU-Kennung am linken Kennzeichenrand zeigt die damit die Zugehörigkeit zu den EU-Staaten an. Das Kennzeichen mit einem roten rechten Kennzeichenrand ist ein Ausfuhrkennzeichen und ist international anerkannt. Der einzige Zweck dieses Kennzeichens ist die Ausfuhr aus Deutschland. Es gibt aber noch Kennzeichen mit einem gelben rechten Kennzeichenrand. Dieses Kennzeichen, nennt sich Kurzzeitkennzeichen und hat nur eine Gültigkeitsdauer von 5 Tagen.

Auf unserem Ratgeber Blog haben wir viele interessante und wichtige Erkennungsmerkmale, Unterschiede, Gemeinsamkeiten und wichtige Nutzungsbedingungen der unterschiedlichen Autokennzeichen für Sie zusammengestellt.

Informieren Sie sich gerne über die Zweckmäßigkeit, die Kosten und auch über das Anmeldeverfahren der unterschiedlichen Autokennzeichen.

Haben Sie Anregungen, Erfahrungen, Fragen oder Kritik?

Wir stehen Ihnen gerne zu allen Themenbereichen des Auto-Kennzeichens zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder per Telefon.